Farbe des Monats: Blassgrün, 20 % Rabatt, kostenloser Versand, 24.-30.4.!

Fleysen nach Maß #2 Wenn Möbel mit den Farben der Fluggesellschaft harmonieren

In einer unserer neuesten Bestellungen hat Fleysen Furniture (fast) den Blick nach Taiwan gerichtet. Architekt Petr Danda hat es in die Innenräume der Prager Büros der nationalen Fluggesellschaft Taiwans, China Airlines, integriert.  

Fleysen_letiste_1"Ich brauchte Möbel, die zu den Farben des Firmenlogos passen würden, und ich wollte etwas Subtiles, das Metall wie Holz aussehen lässt." Architekt Petr Danda war von Anfang an klar über das Material. Foto: Dita Havránková 

Metallmöbel waren für den Architekten eine naheliegende Wahl - erstens ist es ein Material, das in Taiwan weit verbreitet ist, und zweitens lässt es sich leicht lackieren. Und das Ziel von Peter Danda war es, das Interieur, einschließlich der Möbel, mit Farben abzustimmen, die sowohl zur visuellen Identität von China Airlines als auch zu den Farben der Inselnation passen.  

Fleysen_letiste_2Foto: Dita Havránková 

Wie haben Sie von Fleysen erfahren?  

Ich glaube, durch eine Anzeige auf Instagram. Es tauchte ständig auf, und dann dachte ich an euch. Später, als ich nach Metallmöbeln suchte, erinnerte ich mich sofort an Fleysen. 

Warum haben Sie speziell nach Metallmöbeln gesucht?  

Ich brauchte Möbel, die zu den Farben des Firmenlogos passen würden, und ich wollte etwas Subtiles, was Metall im Vergleich zu Holz ist. Außerdem wird in Taiwan aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit häufig Metall verwendet, was auch meine Entscheidung beeinflusste.  

Können Sie uns mehr über das Büroprojekt von China Airlines erzählen?  

China Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Taiwans. Der irreführende Name hat mit der Geschichte zu tun, als Taiwan gegen den Willen der Bevölkerung von der Diktatur Chiang Kai-sheks regiert wurde, der sich selbst als "das wahre China" bezeichnete und alle Unternehmen China, China, China... nannte. nannte. Seit den 1990er Jahren werden sie wieder umbenannt, aber es ist sehr schwierig und teuer, eine Fluggesellschaft umzubenennen - manchmal fehlt der politische Wille.

Die Firma brauchte neue Büros in Prag, und es gab sehr wenig Zeit für das gesamte Projekt. Es war nicht möglich, strukturelle Änderungen an den Büros vorzunehmen, also versuchten wir, das Interieur mit Möbeln zu verbessern. Wir kombinierten preiswertere Ikea-Produkte mit Designer-Möbeln wie Fleysen. Wir haben auch individuelle Schreinerei-Elemente. Die Farben der Firma sind rosa und dunkelblau, also haben wir versucht, sie zu integrieren. Und weil Taipei, die Hauptstadt von Taiwan, eine Beton-Dschungel inmitten eines echten Dschungels ist, fügten wir viel Grün hinzu. 

Fleysen_letiste_3Schrank #2015  Foto: Dita Havránková 

Wie sind Sie überhaupt zu diesem Auftrag gekommen? 

Ich habe eine Verbindung zu Taiwan; ich habe dort ein Jahr Architektur studiert und interessiere mich für die taiwanesische Kultur. In Prag habe ich unter anderem die taiwanesische Botschaft entworfen. 

Was waren die Hauptziele des China Airlines Prague Office-Projekts? 

Den Zeitplan einhalten, gewöhnliche Elemente effektiv mit Designer-Möbeln im Rahmen des Budgets kombinieren und den Raum nur mit Möbeln verbessern.  

Was war Ihre Inspiration? 

Hauptsächlich die Farbgebung und die Materialien. Metall und Pflanzen sind charakteristisch für Taiwan, ebenso wie die Farben Blau und Grün. Es ist ein Inselstaat voller grüner Natur, und die Hauptparteien sind auch blau und grün. Dazu habe ich den Kontrast von Rosa hinzugefügt, das im Logo von China Airlines ist.  

Fleysen_letiste_4Die Farben von China Airlines sind dunkelblau und rosa. Foto: Dita Havránková  

Was waren die spezifischen Herausforderungen bei der Arbeit an diesem Projekt und wie haben Sie sie gemeistert?  

Neben der Einhaltung des Zeitplans und des Budgets mussten wir eine ungewöhnliche Menge an Stauraum in das Büro integrieren, aufgrund der Menge an Papier, das hier verwendet wird. Manchmal erfüllen diese Stauräume auch eine trennende Funktion und teilen Sitzbereiche. Außerdem weiß das Unternehmen nicht, wie lange es hier sein wird, also haben wir gleichzeitig nach etwas gesucht, das bei Bedarf einfach umzuziehen ist.  

Welches Fleysen-Produkt haben Sie in den China Airlines-Büros verwendet und wie passt es in das Gesamtkonzept? 

Wir haben den modifizierten Schrank #2015 und das farbige Regal #1210 verwendet. Wir suchten nach schlanken Metallmöbeln, die farblich angepasst werden können. Ein weiterer Kundenwunsch war, dass es abschließbar ist, und Fleysen kam diesem Wunsch nach.  

Fleysen_letiste_5Schrank #2015  mit Schlössern auf Wunsch des Kunden. Foto: Dita Havránková  

Wie war Ihre Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit unserer Firma?  

Sehr positiv. Während Schnelligkeit manchmal die Lösung atypischer Details erschweren kann, sei es bei Möbeln oder in anderen Bereichen der Architektur, war es bei Fleysen kein Problem, Dinge wie Schlösser oder anderes zu ändern. Um nicht die ganze Zeit am Computer zu sein, kam ich zur Montage, und das Einzige, was mir zur Verbesserung einfällt, sind vielleicht die Montageanweisungen. Und ein Showroom in Prag wäre großartig, damit die Leute die Dinge persönlich sehen können.  

Was halten Sie für wichtig für andere Architekten oder Designer, die eine Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen in Betracht ziehen?  

Ich denke, ein großer Vorteil für viele Architekten ist, dass Sie viele Details ändern können.  

Was sollten Ihrer Meinung nach andere Architekten und Designer beachten, wenn sie mit Metallmöbeln arbeiten? 

Es ist ziemlich schwer. Einer dieser Schränke soll angeblich 40 kg wiegen, also könnten vielleicht 700 kg in unser Büro geliefert worden sein. Es muss gut an die Wände verankert sein, aber andererseits ist es schlanker, stärker, eleganter und lässt sich einfach farblich anpassen. Und im Allgemeinen ist es immer gut, die Möbel und das Material zu fühlen, indem man beispielsweise zumindest ein Stück selbst montiert. 

Fleysen_letiste_6Chipsy Kuai Kuai mit Kokosgeschmack werden in Taiwan traditionell neben elektronischen Geräten platziert, damit sie gut funktionieren. Foto: Dita Havránková 

An welchen Projekten arbeiten Sie derzeit? Planen Sie, Fleysen in zukünftigen Projekten zu verwenden? 

Ich beende derzeit die kulturelle Abteilung der taiwanesischen Botschaft, arbeite an der Rekonstruktion eines Familienhauses und einer Ausstellung über taiwanesischen Tee in Berlin. Ich würde Fleysen gerne wieder verwenden, wenn es in das Konzept passt.  

Zusammenarbeit: 

China Airlines Büros, Prag, Flughafen Václav Havel 

Architekt: 

Petr Danda 

Fleysen Produkte: 

Regal #1210 

Schrank #2015